Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5

Da es unseren Bus inzwischen seit über einem Jahrzehnt gibt, kann man so mach einen Bericht auf unserer Homepgae auch schon als historisch betrachten. Wer also ein wenig in unsere Geschichte abtauchen möchte, findet alle Berichte von und über uns die wir bislang auf unserer Homepage veröffentlicht haben.

Viel Spaß beim Stöbern wünschen die noch aktiven und ehemaligen Elsdorfer Jungs.

DER BULLY BRAUCHT EURE HILFE!

Bericht vom 06.10.2013

Wie Ihr ja nunmehr in allen Medienformen verfolgen könnt, haben sich acht verrückte Fußballfans einer Leidenschaft verschrieben – DEM HSV-BULLY.

Wir versuchen dieser Aufgabe mit Zeit, Energie und dem nötigen Eigenkapital gerecht zu werden. Die Homepage mit den Fotos und Fahrtberichten kann nur kurze Momentaufnahmen einer bewegten Zeit (von Feb. 2005 bis heute) reflektieren. Wir müssen jedoch erkennen, dass auch wir an Grenzen stoßen. Der ursprüngliche Bully wurde bereits durch ein neueres Modell ersetzt und auch an diesem Gefährt nagt allmählich der Zahn der Zeit. Wir finanzieren uns ausschließlich über unsere acht Monatsbeiträge und dem Obolus für die Mitfahrt der Gastfahrer. Wir benötigen deshalb dringend finanzielle Unterstützung, um auch weiterhin den Bully Richtung Hamburg oder auch mal auswärts bewegen zu können.

Wer diesen kulturellen Zweck fördern kann und möchte, dem wären wir für eine Spende auf das Konto bei der Sparkasse Scheeßel ausgesprochen dankbar.

Kontoinhaber: Christian Schöngart

Konto: 3021393743

Bankleitzahl: 29152550

Bank: Sparkasse Scheeßel

 

IBAN: DE90291525503021393743

BIC: BRLADE21SHL

Gerne veröffentlichen wir aus tiefer Dankbarkeit bei entsprechendem Wunsch auch Deinen Namen auf dieser Homepage als Unterstützer des HSV-Bullys. Wir würden uns freuen, Dich oder Deine Freunde und Bekannte als Unterstützer begrüßen zu dürfen.

Möge der Bully noch viel erleben und unsere Homepage www.hsv-bully.de noch lange davon berichten.

Und wenn der HSV nicht abgestiegen ist, so fährt der Bully noch heute regelmäßig zu den Spielen in der Bundesliga - der höchsten Spielklasse im deutschen Fußball...

 

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
7 mal 4  =  Bitte Ergebnis eintragen