HSVPlus Informationsabend im Hotel Paulsen

von Cord Behrens (Kommentare: 0)

HSVPLUS

Am 09.01.2014 fand im Hotel Paulsen ein Informationsabend der Initiative HSVPlus statt. Axel Panknier vom HSV Fanclub Deinste hatte Ralph Paulsen als Ausrichter dieses Informationsabends gewinnen können. Neben Otto Rieckhoff und Thomas von Heesen war auch Carsten Kober nach Zeven gekommen.

 

Ralph ließ sich nicht lumpen und stellte mit seinem Atrium einen hervorragenden Veranstaltungsraum bereit den wir vor dem Veranstaltungsbeginn gemeinsam mit dem HSV Fanclub Börde Sittensen mit ein wenig schwarz-weiß-blauer Dekoration versehen hatten.

 

Hotel Paulsen 07.01.2014Los ging es dann um 19:30 Uhr Otto Rieckhoff informierte über die Kaufmännischen Aspekte der von HSVPLus angestreben Umgestaltung. Danach erläuterte Thomas von Heesen die sportlichen Aspekte bevor es eine abschließende Fragerunde gab in der jeder der Anwesenden seine Fragen an die Vertreter der Initiative richten konnte. 

 

Nach gut 3 Stunden endete die Veranstaltung mit dem Aufruf von Thomas von Heesen am 19.01.2014 in Hamburger CCH im Rahmen der Mitgliederversammlung an der Abstimmung zur Strukturreform teil zu nehmen.

 

Es wäre noch zu erwähnen, dass Ralph Paulsen zum Veranstaltungsende um Spenden bat mit denen eine Shelter Box für die Opfer des Taifun "Haiyan" auf den Phillipinen beschafft werden soll. Hierbei kamen sagen und schreibe 750,- € zusammen mit denen diese wichtige humanitäre Hilfe sicher gestellt werden konnte.

 

Medien berichten auch überregional über den Informationsabend:

Neben der Zevener Zeitung fanden sich nach dem Informationsabend auch in der Bild Hamburg und dem Hamburger Abendblatt Artikel die über den Abend berichteten.

 

Zevener Zeitung 09.01.2014

Artikel Hamburger Abendblatt vom 09.01.2014

Bild Hamburg 09.01.2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir möchten nicht verschweigen das es neben HSVPlus weitere Initiativen gibt, die sich am 19.01.2014 zur Wahl stellen.  Der Vollständigkeit halber anbei die uns bekannten Internetseiten der verschiedenen Initiativen:

 

Mehr Fotos...

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.